Grundstücksankauf in der Hansestadt Lübeck

VIKA Immobilien GmbH und Co. KG_alt - www.immo-vika.de

Weitersagen:

  • regionale Geldanlage

  • attraktive Zinsen

  • Immobilieninvestment

Grußwort

Liebe Anleger,
Wohnungen in Lübeck, der Königin der Hanse, sind knapp. Lübeck ist mit 213.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt Schleswig-Holsteins. Mit ihrer geschichtsträchtigen Altstadt aus der Hansezeit, dem berühmten Holstentor und der Nähe zur Ostsee und zu Hamburg wird unsere Stadt als Wohnort immer beliebter. Aber Baugrundstücke sind kaum zu finden. Uns ist es gelungen, einen echten Solitär zu finden, um ein Wohnprojekt zu starten, auf das der Wohnungs- und Immobilienmarkt in Lübeck wartet. Begleiten Sie uns und nehmen Sie teil an diesem lukrativen Investment.

Ihr Andreas Albrecht
Geschäftsführer VIKA Immobilien GmbH und Co. KG
 

Unser Engagement in Lübeck

Das Jugendhaus "Reiterhof Wakenitzhof" unterstützt zehn Jugendliche im Alter von 12-18 Jahren, denen die Fürsorge durch das eigene Elternhaus fehlt. Sie wohnen dort wie ein Familienverbund und bekommen Unterstützung, um einen sicheren Weg in ihr zukünftiges Leben zu erhalten. Pferde spielen dabei eine wichtige Rolle, da sie eine soziale Verantwortung für die Jugendlichen darstellen. Da die Pferde derzeit sehr alt sind, können sie nicht mehr geritten werden. Die VIKA stellt hier ein jüngeres Pferd zur Verfügung.
 

KURZBESCHREIBUNG

Finanziert werden soll ein Grundstück im Lübecker Stadtgebiet, das in guter Erreichbarkeit zur historischen Altstadt liegt.
Derzeit ist das Grundstück bebaut mit einem baufälligen Altbestand, der abgerissen wird. Der Kauf des Grundstückes ist der erste Schritt für die Errichtung von voraussichtlich 13 Eigentumswohnungen. Hier sind bereits Architekten mit der Planung beauftragt, eine positive Bauvoranfrage liegt vor, der Bauantrag wird in Kürze gestellt.


 

Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz

Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Entdecken Sie eine echte Rarität auf dem Lübecker Wohnungsmarkt
Wohnraum in Lübeck ist knapp und Wohnungen werden in allen Größen benötigt. Da sich der Universitätsstandort Lübeck in den letzten Jahren rasant entwickelt hat, fehlen extrem viele kleine Wohneinheiten. Aber auch Paaren und Familien fällt es sehr schwer, zentral gelegenen Wohnraum zu finden.
Dieses Grundstück liegt zentral zu den Autobahnen nach Hamburg, Kiel und an die Ostsee und ist dennoch ruhig und fast ländlich gelegen.
Baugrundstücke sind in Lübeck generell Mangelware, ein Grundstück dieser Art im Radius von 5 Kilomenter um die Altstadtinsel herum ist in Lübeck eine große Ausnahme. Daher ist dieses Grundstück ein absoluter Glücksgriff.

Lage
Der Ortsteil Schönböcken ist ländlich gelegen, doch nur 4,9 km von der Altstadtinsel entfernt. In 15 Minuten ist mit dem Auto die Fußgängerzone zu erreichen. Der Lübecker Hauptbahnhof ist gerade einmal 3 km entfernt. Zur Anschlussstelle Lübeck-Moislingen zur A1 gelangt man in 3 Minuten und erreicht somit Hamburg oder Kiel in gut einer Stunde. In rund 20 Minuten sind Sie an der Ostsee und haben somit eine  extrem gute Lage zu vielen Naherholungszentren. Der Ortsteil ist an den städtischen Busverkehr angeschlossen, Busse fahren tagsüber alle 15 Minuten Richtung Innenstadt. Direkt in Schönböcken befindet sich eine Grundschule in 700m Entfernung zum Neubauprojekt. Ein Kindergarten mit familienfreundlichen Öffnungszeiten befindet sich in Sichtweite zu den Wohnungen. Das beliebte Citti Park-Einkaufszentrum ist lediglich 2,7 km entfernt. Gaststätten und ein Hotel befinden sich in unmittelbarer Umgebung. Aufgrund der ländlichen Umgebung kommen auch Pferdeliebhaber auf Ihre Kosten, ein Reiterhof im angrenzenden Stadtteil Groß Steinrade ist schnell erreicht.

 
Das Projekt
Zunächst ist die Kaufpreiszahlung für das Grundstück zu leisten. Der Kaufvertrag ist bereits geschlossen, die Modalitäten sind ausgehandelt. Hierzu gehört auch, dass der derzeitige Eigentümer den Altbestand vor Übergabe des Grundstücks abreißen lassen wird. Auch dieser Auftrag ist bereits an ein Abrissunternehmen erteilt worden. Nach Übergabe des Grundstücks wird schnellstmöglich mit dem Bau von 13 Eigentumswohnungen begonnen. Um eine schnellstmögliche Umsetzung des Projektes zu gewährleisten, ist schon heute ein Architekt mit der Bauplanung beauftragt und eine Bauunternehmen für die Errichtung des Baus gefunden. 
Finanziell ist das Unternehmen bei diesen vorbereitenden Maßnahmen bereits in Vorleistung getreten. Sollte die ZinsCrowd die Finanzierung des Projektes nicht in vollem Umfange umsetzen können, wird die Firma aus Eigenmitteln die Restfinanzierung des Grundstückskaufes vornehmen, so dass hier keine Verzögerung in der Umsetzung des Projektes droht.
Das Unternehmen geht aufgrund der Marktbeobachtungen und nach Gesprächen mit ortsansässigen Maklern von einem schnellen Abverkauf der projektierten Wohnungen aus.
Die geplanten Wohneinheiten werden barrierefrei bzw. barrierearm über einen Aufzug zugänglich sein, zudem wird eine attraktive Außenanlage gestaltet werden. Das Gebäude wird schlüsselfertig errichtet und erfüllt die derzeitigen Umweltstandards.
Eigentümer des Grundstücks und Vertragspartner der Darlehensverträge ist die VIKA Immobilien GmbH & Co KG. Finanziert wird über das Nachrangdarlehen der ZinsCrowd zunächst der Kaufpreis für das Grundstück und die anstehenden Vorlaufkosten für die Umsetzung des Projektes.

Ihr Beteiligungsprozess bei ZinsCrowd
Ein Investment bei ZinsCrowd soll Ihrem Ersparten nicht nur gute Zinsen bringen. Wir haben auch den Anspruch, für Sie alles besonders einfach und transparent zu machen. Die Grafik zeigt Ihnen, aus welchen Schritten ein Investmentprozess bei uns besteht.



Makrolage:

Marzipan, Lübecker Rotspon, Thomas Mann, Kultur, Holstentor, UNESCO-Weltkulturerbe – das sind die Begriffe, die vielen zuerst zu Lübeck einfallen. In der Hansestadt ist die Wohnqualität gepaart mit wirtschaftlichem Wachstum. Bezüglich der Immobilienpreise gibt hier noch Steigerungspotential, was in weiten Teilen Deutschlands so kaum noch zu finden ist.


Lübeck ist geprägt vom Wasser. Die Altstadtinsel, umflossen von Trave, Wakenitz und Elbe-Lübeck-Kanal, vermittelt auch heute noch den Charme und die Weltoffenheit einer Hafenstadt. Sowohl die Stadthäfen als auch der größte europäische Fährhafen in Lübeck-Travemünde machen deutlich, dass die Zeit nicht stehengeblieben ist. Tradition und Fortschritt sind in Lübeck keine Gegensätze, sondern sie bilden den Spannungsbogen, der diese Stadt so einzigartig macht. Die markante und unverwechselbare Stadtsilhouette mit den sieben Türmen, mittelalterliches Ambiente und moderne Geschäfte. Orgelkonzerte in den fünf großen Stadtkirchen und Musikerlebnisse in der Musik- und Kongresshalle. Rund eine Million Übernachtungen jährlich unterstreichen Lübecks Stellenwert als touristische Attraktion.

Sie ist das Wissenschafts-, Produktions- und Dienstleistungszentrum an der Ostsee mit rund 214.000 Einwohnern. Zahlreiche Betriebe aus den Zukunftsindustrien Medizin, Medizintechnik und Informations-/ Elektrotechnik haben sich in den letzten Jahren in der Hansestadt angesiedelt. Das älteste Verlags- und Druckhaus Deutschlands, Schmidt-Römhild, ist seit 1579 in Lübeck ansässig. Der größte Arbeitgeber der Region ist das Drägerwerk, das als Hersteller von Atemschutz-, Medizin- und Gasmesstechnik tausende Arbeitsplätze bietet.

Lübeck ist heute von der Fläche die größte Stadt des Landes Schleswig-Holsteins und beansprucht den Titel „Kulturhauptstadt des Nordens“. Im Dezember 1987 hat das Welterbe-Komitee der UNESCO mit dem mittelalterlichen Stadtkern der Hansestadt Lübeck erstmals in Nordeuropa einen ganzen Stadtbereich als Welterbe anerkannt.

Wegen seines hohen Bekanntheitsgrades gilt das Lübecker Holstentor heute als Wahrzeichen der Hansestadt Lübeck. Das spätgotische Gebäude gehört zu den Überbleibseln der ehemaligen Lübecker Befestigungsanlagen. Es ist neben dem Burgtor das einzige erhaltene Stadttor Lübecks.

Das Buddenbrookhaus, bekannt geworden durch den Roman des in Lübeck geborenen Schriftstellers Thomas Mann und Nobelpreisträgers und seinem Bruder Heinrich Mann. Sie stehen in einer Reihe mit weiteren berühmten Lübeckern wie dem Komponisten Dietrich Buxtehude, dem Bildhauer Bernt Notke, den Schriftstellers Emanuel Geibel und  Erich Mühsam  sowie dem Friedensnobelpreisträger Willy Brandt. 2002 wurde das Günter Grass Haus in der Glockengießerstraße eröffnet, indem der Literatur Nobelpreisträgers Günter Grass wohnte.

Travemünde - Lübecks schöne Tochter
Ein breiter, weißer Sandstrand, seine über 200-jährige Geschichte als Seebad und Deutschlands größter Ostseehafen prägen das maritime Bild des Ortes an der Mündung der Trave. Vom Luxus-Hotel bis zum Feriendorf für Familien hat sich das Angebot für Urlauber erweitert.

In Lübeck liegt alles nah beieinander. Highlight ist jedes Jahr im Juli die Travemünder Woche, sie ist die zweitgrößte Segelsportveranstaltung der Welt und lockt fast eine Million Besucher jedes Jahr.

Mikrolage:
Der Ortsteil Schönböcken liegt im Norden der Hansestadt Lübeck, innerhalb des 5 Kilometer-Radus zur Lübecker Altstadt. Der Stadtwerkebus der Hansestadt fährt diesen Stadtteil tagsüber im 15-Minutentakt an, die Autobahnen A1 und A20 sind in wenigen Minuten zu erreichen.
Dennoch liegt der Stadtteil Schönböcken im Grünen, umgeben von Wiesen und Feldern und besitzt zusätzlich eine hervorragende Infrastruktur. Durch die zentrale Lage ist der Ort sowohl für Berufstätige, besonders Pendler nach Hamburg und Kiel, als auch Familien sehr interessant.
Der Ort selber ist geprägt durch Einfamilienhausbebauung, Reihenhäusern und Doppelhaushälften. Miet- und Eigentumswohnungen finden sich nur vereinzelt. Für Personen, die gerne in diesem Umfeld wohnen, sich jedoch nicht mit der Pflege eines eigenen Grundstückes belasten wollen, wäre eine der jetzt geplanten Eigentumswohnungen eine schöne Alternative. 

Sie haben Fragen zu diesem Projekt?

Hier können Sie uns bequem Ihre Anfrage senden - die wichtigsten Anlegerfragen und unsere Antworten haben wir für Sie unten notiert.

* Pflichtfeler

Das Unternehmen

Die VIKA projektiert sowohl in die Jahre gekommene Wohnimmobilien, die durch entsprechende Baumaßnahmen, angefangen von einzelnen Renovierungsmaßnahmen, bis hin zur Komplettsanierung, eine Wertsteigerung erfahren. Hierbei setzt die Vika auch auf Grundrissveränderungen oder Objekterweiterungen, um eine verbesserte Wohnsituation zu schaffen.
Ein weiterer Schwerpunkt ist die Entwicklung von Neubauprojekten für den privaten Wohnungsmarkt und für innovative Projekte, z.B. im Bereich des betreuten Wohnens.

Neben der Projektierung von Objekten und dem Abverkauf der einzelnen Wohneinheiten hat die VIKA das Ziel, weiterhin eigene Immobilien im Bestand zu halten und diesen Bestand weiter auszubauen.

Hierbei legt die VIKA sehr großen Wert auf ein sozialverträgliches Vorgehen. Es wird keine Situation geben, in denen Altmieter aus den Wohnungen vertrieben werden, um diese Immobilien am Markt besser platzieren zu können.

Das bedeutet für Investoren und Kunden, dass Sie Ihr Vertrauen in ein Unternehmen setzen, das schon heute, gerade zwei Jahre nach der Gründung, über eine fundierte und nachhaltige Bonität und Sicherheiten verfügt.

Als Bauträger setzt die VIKA Akzente im Markt, die vergleichbare Unternehmen oftmals nicht bieten können: Die handelnden Personen im Unternehmen können auf eine 20-jährige erfolgreiche Vita im Bereich Immobilien verweisen.

Das erste in Eigenregie projektierte, gebaute und vermarktete Wohnungsbauprojekt entstand im Jahre 2008 in Norderstedt. Hier wurde eine hochwertige Kapitalimmobilie in Form einer Stadtvilla mit vier ansprechenden Wohneinheiten errichtet. Die erreichte Energieeffizienzklasse kann noch heute mit dem aktuellen Energiestandard von Neubauprojekten standhalten und zeichnet sich durch extrem geringe Wohnnebenkosten aus. Die Folge ist eine nachhaltige Vermietbarkeit ohne Leerstand und eine Wertsteigerung des Objektes am Markt.

Eine Win-Win-Situation für Mieter und Investoren/Eigentümer, auf die das Unternehmen stolz ist. Gerade dieses Beispiel zeigt die Firmenphilosophie auf:

Der Erfolg des Unternehmens basiert auf der Zufriedenheit aller Beteiligten.

  • Laufzeit:
    • 18 Monate
  • Zins:
    • 5,00 % p.a.
  • Volumen:
    • max. 250.000 Euro
  • Darlehen ab:
    • 100 €
Finanzierung erfolgreich abgeschlossen

Sie haben Fragen?

069 / 153 240 960