Affililate Partner werden

Jetzt Zusatzeinkommen mit ZinsCrowd aufbauen
Bei ZinsCrowd, der ersten Crowdinvesting-Plattform mit verbindlich gekoppelten Sozialprojekten können sich Investoren bereits mit Beträgen ab EUR 100 an interessanten Projekten beteiligen und von attraktiven Verzinsungen bei kurz- bis mittelfristigen Laufzeiten profitieren.


HINWEISE FÜR AFFILIATE PARTNER

Jetzt Affiliate-Partner von ZinsCrowd werden
Als Affiliate-Partner von ZinsCrowd kannst Du einen finanziellen Nutzen bei all unseren Projekten erzielen. Dazu brauchst Du Dich nur kostenlos anmelden.
Jeder kann sich als Affiliate-Partner bei ZinsCrowd anmelden, egal ob Du schon Erfahrungen als Affiliate hast, Finanzvermittler oder Privatperson bist. Du bietest auf Deinen Werbeplätzen (Websites, Blogs, Content-Potale, Newslettern, etc.) Deinen Besuchern Hilfe bei der Suche nach interessanten und attraktiven Investmentmöglichkeiten.
 
Jetzt Vorteile von ZinsCrowd sichern
 
Unkompliziert
Deine einzige Aufgabe ist es, potentielle Investoren auf www.zinscrowd.de zu verweisen.
 
Vergütung
Du erhältst für jeden Kunden, der sich über Deinen Link auf www.zinscrowd.de registriert und investiert, attraktive Vergütungen.
 
Unterstützung
Bei allen Fragen helfen wir Dir gerne! Du kannst unsere persönliche Unterstützung telefonisch, per Chat oder E-Mail nutzen.
 
Jetzt mit ZinsCrowd loslegen
Als Affiliate-Partner von ZinsCrowd kannst Du einen finanziellen Nutzen bei all unseren Projekten erzielen. Dazu brauchst Du Dich nur kostenlos anmelden.
 
1. Deine Werbung für ZinsCrowd
Nutze Deine Werbeplätze (Websites, Blogs, Content-Potale, Newslettern, etc.) um für ZinsCrowd zu werben. Du hast bestimmt sehr gute Ideen!
 
2. Deine Werbeerfolg
Durch Deine Werbung werden Besucher auf www.zinscrowd.de aufmerksam, registrieren sich und investieren in eines unserer Projekte.
 
3. Deine Vergütung
Du erhältst für jeden Kunden, der investiert, attraktive Vergütungen.



HINWEISE FÜR AFFILIATE PARTNER
(Zu Ihrer Kenntnis: Diese Hinweise sind Grundlage der Zusammenarbeit und von Ihnen zu bestätigen)

 
 

Sie haben Fragen?

069 / 153 240 960

Glossar

Bundesschatzbrief

Bundesschatzbriefe waren festverzinsliche Wertpapiere, die die Bundesrepublik Deutschland zur Aufnahme von Schulden, an Privatpersonen, gemeinnützige Einrichtungen und Vereine ausgab. Man unterschied zwischen zwei unterschiedlichen Typen: Typ A und Typ B. Eine vorzeitige Rückgabe der Bundesschatzbriefe war für Anleger unter bestimmten Voraussetzungen möglich.


Alle Begriffe

Newsletter-Anmeldung