Jugendhaus "Reiterhof Wakenitzhof"



Das Jugendhaus "Reiterhof Wakenitzhof" unterstützt zehn Jugendliche im Alter von 12-18 Jahren, denen die Fürsorge durch das eigene Elternhaus fehlt. Die Einrichtung bietet den Jugendlichen ein schönes Zuhause, in einer geborgenen Atmosphäre werden sie in allen Lebensbereichen unterstützt und begleitet. Sie wohnen dort wie ein Familienverbund und bekommen Unterstützung, um einen sicheren Weg in ihr zukünftiges Leben zu erhalten.
Ein wesentlicher Schwerpunkt dieser Einrichtung ist der eigene Reitplatz mit hauseigenen Pferden. Die Jugendlichen können beim Reiten über den vertrauensvollen Kontakt zum Pferd eine ganzheitliche Erfahrung machen. Sie erleben über das Pferd einen unmittelbaren Zugang zu sich selbst und können so auch einen neuen Zugang zur Umwelt und zu anderen Menschen finden, denn auf der Beziehungsebene erleichtert das Pferd die Kontaktaufnahme und bietet so einen guten Übungsplatz für soziale Interaktionen. Da die Pferde derzeit sehr alt sind, können sie nicht mehr geritten werden. Die VIKA stellt hier ein jüngeres Pferd zur Verfügung.

Artikel der Lübecker Nachrichten vom 30.9.2016 zum Wakenitzhof
Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Glossar

Obligation

Als Obligation bezeichnet man eine Schuldverschreibung auf eine Geldsumme.


Alle Begriffe

Newsletter-Anmeldung

 

Sie haben Fragen?

+49 (0) 171 54 54 899